Der Zugang zu Bildung vieler Menschen in unserer Gesellschaft weltweit ist erschwert, somit ist auch die erfolgreiche wirtschaftliche Teilhabe begrenzt. Unsere Bildungsprojekte fokussieren sich daher auf Ziele, die vor allem Kinder und Jugendliche aber auch Erwachsene befähigen sollen ihren Lebensunterhalt zu verdienen:

Zugänge schaffen.
Der Zugang zu Bildung kann zum einen durch soziale oder finanzielle Barrieren erschwert werden. Bei bildog legen wir allerdings auch besonderen Wert darauf, jungen Menschen ganz persönlich einen Zugang zu Bildung zu ermöglichen: Es gilt Neugierde zu wecken, Interessen zu fördern und sie so für Lernen zu begeistern.
Mündigkeit.
Durch selbstbestimmtes, eigenverantwortliches und interessengeleitetes Handeln, möchten wir besonders junge Menschen auf ein Leben als mündiger und partizipierender Teil dieser Gesellschaft vorbereiten.
Stärkung.
Wir möchten junge Menschen darin bestärken, sich zu verwirklichen, ihre Interessen zu entdecken und diese zu verfolgen. Bei bildog legen wir großen Wert auf die Vorstellungen und Wünsche der Kinder und Jugendlichen in unseren Projekten, denn wir möchten sie in ihrer Meinungsbildung, Mitbestimmung und Kreativität stärken.

 

Unser Leitgedanke hat auch schon einige prominente Unterstützer auf uns aufmerksam gemacht: Spannende Kooperationen ergaben sich bisher u. a. mit Samy Deluxe, Tim Mälzer und Fatih Akin. bildog freut sich über jeden, der seinen Teil zu unserer Arbeit beisteuern möchte, ob prominent oder nicht: Der Leitgedanke und die guten Ideen sind das, was den Verein besonders macht!