Vorstand

Ama Pokua von Pereira

Gründerin und Vorstandsvorsitzende des Vereins

Entstanden ist die Idee aus den Erfahrungen, die die Rechtsanwältin in ihrer Jugend gemacht hat. „Als ich im Alter von 16 Jahren nach Deutschland kam, fehlte mir eine Institution, die mich bei schulischen Problemen begleitet. Und ich habe mir damals vorgenommen, dies zu ändern, wenn ich selber über die Möglichkeiten verfüge. Mein Engagement empfinde als großen Segen, denn durch diese Arbeit lerne ich jeden Tag, geben gibt.“

Yvonne Tijssen

Finanzvorstand

Anna Vatankhah

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Leitung KnowledgeClub Berlin

Anna Vatankhah ist stellvertretende Vorstandsvorsitzende und seit 2009 bei bildog dabei. Im Jahr 2010 brachte sie bildog nach Berlin und baute das Knowledge Club Projekt im Neuköllner Ganghofer- und Richardkiez auf.

Schon während ihres Studiums setzte die Förderpädagogin ihren Schwerpunkt auf die Interkulturelle Pädagogik und die Bildungsbenachteiligung von SchülerInnen mit Migrationshintergrund. Sie ist glücklich in der Neuköllner Richard-Schule einen Partner gefunden zu haben, mit dem sie gemeinsam konkrete Lösungen erarbeitet und Projekte etabliert, die auf Partizipation und Eigeninitiative der Kinder basieren und diese für einen erfolgreichen und glücklichen Bildungsweg stark machen.

Anna studierte Förderpädagogik an der Uni Leipzig und Malmö Högskola und hat zudem einen Master in „Intercultural Education“ (Freie Universität Berlin). 2013 hat sie die Ausbildung zur ‚Moderatorin für Kinder- und Jugendbeteiligungsprozesse‘ absolviert.

Sonstige Mitglieder

Annika Stork

Projektkoordinatorin Hamburg

Annika ist seit Oktober 2013 bei bildog tätig und kümmert sich im Verein um die Projektkoordination in Hamburg:
„Als Projektkoordinatorin bei bildog gestaltet sich meine Arbeit besonders vielfältig. Die Kreativität und der Ideenreichtum im Verein inspirieren mich immer wieder.
bildog zeigt mir, was Bildung ermöglichen kann, wenn man den Mut hat neue Wege zu gehen.“

Annika studiert Französisch und Geschichte auf Lehramt an Gymnasien im Master an der Universität Hamburg.

Teresa Tetens

Marketing

Seit 2014 unterstützt Teresa bildog mit ihrer Erfahrung und ihren kreativen Ideen:
„Bevor ich aus Südkorea nach Deutschland umzog, arbeitete ich viele Jahre als Marketing & Retail Managerin. Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung habe ich bildog kennengelernt. Ich freue mich die spannenden Projekte mit meiner Arbeit zu unterstützen und damit etwas Gutes zu tun. bildog bildet mich!“

Alexandra Owusu

Theaterpädagogin

Mit ihrer theaterpädagogischen Erfahrung unterstützt Alexandra bildog in verschiedenen Projekten:
„Theater und Tanz bietet Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit sich mit ihren aktuellen Themen ästhetisch und künstlerisch auseinanderzusetzen. Mir ist in meiner Arbeit bei bildog wichtig, ihnen einen Rahmen zu gegeben, worin sie selbstbestimmt von der Planung bis zur Verwirklichung handeln können. Diese Freiheit schätze ich an bildog!“

Ruth Dassau

ehrenamtliche Mitarbeiterin

Durch mein Ethnologie-Studium hoffe ich, bildog vor allem bei dem neuen Projekt in Ghana unterstützen zu können. Schon seit der Schulzeit engagiere ich mich in verschiedenen Projekten, um Bildung weiter zu fördern. bildog e.V. gibt mir eine einzigartige Chance meine Ideen umzusetzen.